ISOPHON® ist der Markenname unter dem wir seit 1991 Wärmedämmung und Ausgleichschüttung aus Recyclingstyropor an Estrichleger, Baufirmen und den Baustoffhandel liefern. Auf Grund der Veränderungen der Abfallströme hat sich die verarbeitete Menge stark reduziert, wir verarbeiten aber dennoch bis zu 13.000 m3 Styroporabfall zu einem Mahlgut bis 9 mm, welches von unseren Kunden in speziellen Mischanlagen zusammen mit Bindemittel auf Zementbasis und Wasser vermischt wird und auf die Rohdecke aus Wärmedämmung und Ausgleichschüttung eingebracht wird. ISOPHON wird in 270 li PE Säcken verpackt.

%
Reinheit
h am Tag
Betriebszeit